Usability-Optimierung

Konkrete Lösungswege für gute Benutzerfreundlichkeit Ihres Shops

  • Die Feststellung und Behebung von Usability-Fehlern
  • Besucher zu Kunden machen
  • Steigerung der Shop-Umsätze
  • Schnelle und benutzerfreundliche Bestellung
  • Langfristige Kundenbindung
Kennen Sie einen guten eBay Shop? Wir machen Ihr Shop noch besser! Angebot anfordern

Usability (Benutzerfreundlichkeit) bezeichnet die vom Nutzer erlebte Nutzungsqualität bei einem Onlineshop oder einer Website. Wenn man den Möglichkeiten die Umsätze zu steigern nachdenkt, wird oft die volle Aufmerksamkeit dem Online-Marketing gewidmet - es werden Landing Pages erstellt, Adwords-Kampagnen optimiert, das eigentliche Marketing-Budget erhöht etc.

Die qualitative Verbesserung Ihres Onlineshops wird zu oft vernachlässigt. Alleine dank der Usability-Optimierung kann die Verringerung der Abbruchraten und dadurch die Steigerung der Umsätze erzielt werden. Nur wenn der Besucher sich in Ihrem Onlineshop zurecht findet und gut aufgehoben fühlt, wird es bestellt oder noch besser, der Kunde wird zu einem Stammkunden. Das eigentliche Ziel bei der Usability Optimierung ist die Steigerung der Conversion Rate, also Umwandlungsrate von Klicks zu Käufen. Somit ist unter Usability und Conversion Optimierung dasselbe gemeint.

Dadurch, dass bei der Verbesserung der Nutzbarkeit die Kosten nur einmalig anfallen, ist es die günstigste Alternative, den Umsatz und damit auch den Gewinn zu steigern. Optimierung lohnt sich -  egal welche E-Commerce Strategie Sie haben.

Usability lässt sich nach folgenden Kriterien einschätzen:

  • nach der Zeit, die Benutzer in einem Onlineshop verbringen
  • nach der Ausstiegsrate
  • nach Seitenansichten

Dabei ist es wichtig, unter anderem die folgenden Fragen zu untersuchen:

  • Ist die Navigation Ihres Onlineshops sinnvoll gestaltet?
  • Findet der Besucher schnell genug und unkopliziert die Produkte oder Informationen, wonach er sucht?
  • Ist der Warenkorb übersichtlich und informativ genug?
  • Ist der Bestellvorgang optimal?
  • Sprechen das Design, die Struktur und der Inhalt von Landing-Pages die Kunden an?

Bei der Optimierung der Benutzbarkeit geht es nicht nur darüber, die Infoblöcke oder Module von links nach rechts, oder von unten nach oben zu verschieben, sondern vielmehr um die Inhalte und deren Präsentation. Die Fehler sind oft banal - Lieferzeiten sind nicht angegeben, Lieferkosten sind unklar, keine passenden Zahlungsarten etc.

Usability-Testing

Dank einem konsequenten Einsatz  von Conversion-Tracking-Tools (z.B. Google Analytics) kann untersucht werden, an welcher Stelle der Bestellvorgang abgebrochen wird und wie sich die Kunden auf Ihrer Website genau verhalten, um festzustellen, ob der Customer Journey effektiv genug ist. Der Warenkorb sollte leicht zu finden sein und alle Informationen übersichtlich und gut strukturiert darstellen, dabei sollten diese gut lesbar und eindeutig sein. Auch wenn es selbstverständlich klingt, ist es ein Problem bei vielen Shops nach wie vor. Im Mittelpunkt jedes auf die Onlineshop oder Website Usability Optimierung ausgerichtenen Projektes steht der Bestellvorgang (Checkout), schon mit kleinen Änderungen kann man hier viel Erfolg erreichen.

Typische Fehler

Typische Usability-Fehler beeinflussen negativ die Effektivität Ihres Onlineshops:

  • Fehlende oder schwer zu findende notwendige Informationen – die Infos über Lieferzeiten, Versandarten oder Zahlungsarten werden zu der Kaufentscheidung bestimmt positiv beitragen
  • Pflichtanmeldung, um eine Bestellung aufzugeben, führt dazu, dass Sie die Kunden verlieren, die mindestens eine Bestellung machen konnten, auch wenn diese denken, diese Bestellung wäre die Einzige
  • Überflüssige Handlungen – die Onlineshop-Besucher haben es immer eilig, und wollen das Produkt schnellstmöglich bestellen. Mit jedem zusätzlichen Klick sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass der Kauf erfolgen wird
  • Unkontrollierte Animationen und Fehlerhafte Fokussierung – zu bunter Header oder Footer lenkt die Aufmerksamkeit von Produkten ab
  • Zu komplizierter Bestellvorgang – Geduld von Ihren potentiellen Kunden ist äußerst beschränkt
  • Unstrukturierte und zu lange Navigation – macht es für den Kunden komplizierter, das gewünschte Produkt zu finden
  • Grundsätzliche Einschränkungen – z.B. fehlende Zahlungsart, wenn diese gewünscht ist

Durch die Usability/Conversion Optimierung demonstrieren Sie den Respekt Ihren potentiellen Kunden gegenüber, was zu einer Bestellung anspornt. Der Aufwand für die Onlineshop-Optimierung wird stets rentieren und sich durch einen besseren Return on Investment immer auszahlen.

 

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne kostenlos und ganz unverbindlich

Rufen Sie uns an:+49 (2102) 4414900
 

­Angebot anfordern

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir werden Sie umgehend kontaktieren.
* Pflichtfelder

Warum entscheiden sich Kunden für uns?

  • Anfrage und Angebot kosten bei uns nichts
  • Wir wissen Ihre persönlichen Daten zu schätzen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
  • Unserer Beratung liegen langjährige Erfahrungen zugrunde
  • Transparenter Projektablauf und offene Kommunikation
  • Qualitative Leistungen auf den Basis von modernen Technologien
  • Langfristiges Support