Mittwoch, 25 Januar 2012 14:59

Eintrag in die Webkataloge als notwendige SEO-Maßnahme?

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Viele neue Websites beginnen die Offpage-Suchmaschinenoptimierung durch Eintragung in die allermöglichen Kataloge und Branchenbücher. Dies hat mir den Stoß gegeben, eine aktuelle  Erforschung auf diesem Gebiet durchzuführen. Vielleicht bringt diese Art der Suchmaschinenoptimierung gar nichts mehr?

Ist der Eintrag in die Webkataloge lohnenswert

Eine Website ist eine Visitenkarte eines jeden Unternehmens. Und deren Eintrag in Kataloge ist eine penible Arbeit, die richtig viel Zeit in Anspruch nimmt. Deshalb wäre es zweckmäßig zu klären, ob diese Tätigkeit überhaupt lohnenswert ist. Die Meinungen sind unterschiedlich: einige bejahen, andere verneinen. Ich würde auch „Ja“ sagen. Die Eintragung in Webkataloge ist der notwendige Anfang bei der Offpage-Suchmaschinenoptimierung einer Website. Erwarten Sie aber dabei keinen Bombeneffekt und keinen der ersten Plätze im Top-Ranking bei den Suchmaschinen. Das ist nur in einem einzigen Fall möglich, wenn Ihr Unternehmen so einzigartig ist, dass es keine Konkurrenz bei den gewünschten Keywords hat. Aber heutzutage, glaube ich, ist es kaum möglich.

Die Grundlage

Womit sollte man anfangen? In diesem Fall sind sowohl die Wahl des Katalogs, als auch der Inhalt der Informationstexte von Bedeutung. Stellen Sie sich ein, dass die Aufgabe viel Zeit in Anspruch nimmt.

Nach welchen Kriterien wählt man einen richtigen Katalog

Vergewissern Sie sich, dass Sie mit den richtigen Katalogen zu tun haben. Dafür unterziehen Sie diesen einer gründlichen Prüfung. Beachten Sie Folgendes:

  • meist kostenlosen Eintrag
  • Einteilung des Katalogs nach Kategorien
  • Obligatorische redaktionelle Prüfung der Inhalte
  • Keine überflüssige Werbung auf der Startseite des Katalogs
  • Der Katalog sollte den guten Eindruck vermitteln
  • Der Katalog sollte keine Spameinträge haben

Am besten tragen Sie die Website oder Ihren Webshop immer händisch ein. So behält man die volle Kontrolle über die Qualität der Plattformen und den Eintragungsprozess. Die automatische Eintragung in die hunderten Kataloge ist kostenmäßig viel günstiger, dafür bringt aber kaum was, denn diese sind qualitativmäßig minderwertig und kaum von normalen Usern besucht werden.

Der Inhalt lockt mehr Besucher an

Im Allgemeinen gelten gute Kataloge als Informationsportale, die Ihr Unternehmen, Ihre Leistungen und Erfahrungen zum Vorschein kommen lassen. Je nachdem, wie Sie Ihre Website präsentiert haben, bildet sich ein Urteil von Ihrem Unternehmen, bei den potenziellen Kunden. Bemühen Sie sich die Informationstexte überzeugend wirken lassen. Das regt die Besucher zum genauen Blick an. Je mehr und ausführlicher Sie von Ihrem Unternehmen und von Ihren Erfahrungen berichten, desto schneller kann dieser an Popularität gewinnen. Auf keinen Fall muss dieser Text nur eine Liste von Keywords sein. Sonst ist diese Tätigkeit eine reine Zeitvergeudung. Am besten ist es mehrere Varianten  in seiner Textspardose zu haben, die zugänglich die Leistungen von Ihrem Unternehmen beschreiben und die Besucher von Ihren Erfahrungen überzeugen können. Diese Beschreibungen sollten sowohl inhaltlich, als auch nach der Größe unterschiedlich sein. Einige Kataloge fördern kurze, andere – längere Beschreibungen. Zweckmäßig wäre es, ein paar lange Texte zu schreiben und dann sie nach Bedarf zu kürzen. Das würde gleichzeitig Ihre Zeit sparen. 

Sind die von Ihnen gewählten Webkataloge echt wertvoll, wird der Eintrag in diese ein echter Gewinn für Ihre Webseite. Also bleiben gute Kataloge auch heute sinnvoll, obwohl der manuelle Eintrag zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Manchmal wartet man 2 bis 3 Monate, bis man die ersten Früchte seiner mühsamen Arbeit erntet. Aber ein gutes Ding will Weile haben. Wenden Sie sich an uns und wir wählen für Ihre Website die passenden Webkataloge aus.

Letzte Änderung am Freitag, 30 März 2012 08:44

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

 

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne kostenlos und ganz unverbindlich

Rufen Sie uns an:+49 (2102) 4414900
 

­Angebot anfordern

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir werden Sie umgehend kontaktieren.
* Pflichtfelder

Warum entscheiden sich Kunden für uns?

  • Anfrage und Angebot kosten bei uns nichts
  • Wir wissen Ihre persönlichen Daten zu schätzen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
  • Unserer Beratung liegen langjährige Erfahrungen zugrunde
  • Transparenter Projektablauf und offene Kommunikation
  • Qualitative Leistungen auf den Basis von modernen Technologien
  • Langfristiges Support