Mittwoch, 07 März 2012 12:21

Entscheidungsfaktor „Preis“ bei einer Website-Erstellung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Was kostet eine Website? Diese Frage ist oft zu hören, kann aber kaum beantwortet werden. Eines steht aber fest, eine professionell erstellte Webseite kann nicht billig sein. Die Website-Erstellung ist ein komplizierter Prozess, der viel Mühe und finanzielle Investitionen fordert. Das ist genau wie mit den Preisen für Autos oder Wohnungen: die enorme Preisvielfalt ist zu beobachten, das Hauptproblem ist, etwas nach seinen Anforderungen und Bedürfnissen zu finden. Nicht zu erschrecken, bei immateriellen Vermögenswerten wie eine Website ist es noch komplizierter.

Qualität hat seinen Preis, die klaren Anforderungen bieten dafür die Basis

Die überwiegende Mehrheit der Webagenturen wird mit den konkreten Zahlen nicht operieren, bis sie über alle Einzelheiten des Projektes verfügt. Um zu kalkulieren, was eine professionelle Website kostet, muss man alles ganz gründlich durchsinnen. Von Ihnen ist es mindestens erforderlich, Ihre Anforderungen und die Erwartungen bekannt zu geben. Sehr oft ist der Auftraggeber sich nicht einig, was genau er von der Website erwartet und wie genau diese aufzubauen ist. So ein Auftraggeber sollte dafür Verständnis haben, dass kein Pauschalpreis sofort genannt werden kann.

Um in diese Sache Einsicht zu nehmen, führen wir wieder das Beispiel mit Immobilien an. Den Wohnungspreis bestimmt man durch folgende Faktoren: Fläche, Wohnort, Behaglichkeit, sowie die Qualität der Ausbauarbeiten und verwendeten Baustoffe. Das einzigartige Design Ihres Raumes fordert zusätzliche Investitionen.

Wenn von Anfang an nicht konkret bekannt ist, wie das Ergebnis sein sollte, begleitet die Preisänderung den ganzen Entwicklungsprozess durch alle seine Phasen. Manchmal ist es unmöglich, ihre Größe vorauszuahnen, denn die immer wachsenden Ansprüche der Kunden gehen oft über die Rahmen der Standardlösungen hinaus.

Es ist nicht einfach das gegenseitige Verständnis zwischen dem Kunden und dem Auftragnehmer zu erreichen, oft denken die beiden nur, dass einer den anderen verstanden hat. Um eine Sicherheit zu bekommen, dass das Endprodukt konkrete Umrisse und Füllung haben wird, wird ein Lastenheft erstellt – das Dokument, das die Gesamtheit der Anforderungen des Auftraggebers an die Auftragnehmers und Leistungen eines Auftragnehmers beschreibt. Wenn die zu wünschende Website zu komplex ist, ist es für den Auftraggeber vernünftig das Projekt mit der Erstellung des Lastenheftes zu beginnen.

Um dem Auftraggeber mit der Feststellung der Anforderungen und der Funktionen der zukünftiger Website zu helfen, bieten wir an, unseren Fragenkatalog zur Erstellung einer Website auszufüllen. Je nachdem wie die Fragen beantwortet werden, erstellen wir ein detailliertes Angebot mit der Angabe des Preises für jeden Aspekt der Website-Entwicklung.

Welche Webagentur ist die Richtige?

Es gibt eine riesige Anzahl der Webagenturen auf dem Markt. Die Mehrheit von denen sind Ein-Mann-Webagenturen, deren Besitzern alles selbst machen, Konzeption, Design und die Umsetzung. Ein Mann kann nur selten beides sein, kreativer Designer und tüchtiger Programmierer. Alternativ kann eine Ein-Mann-Webagentur andere Freelancer mit gewissen Aufgaben beauftragen. In solchen Fällen bildet oft der Preis den Grund für die Verhandlung, als Folge leidet oft das Ergebnis. Andere Webagenturen werben direkt mit dem niedrigen Preis. Und was ist dann mit der Qualität und Einzigartigkeit der erstellten Webseite? Zweifellos entsprechen die dem Preis. Wenn Sie den professionellen und anspruchsvollen Internetauftritt erwarten, sparen Sie lieber woanders. Wenn Sie ein niedriges Budget haben, stellen Sie sich am besten von Anfang an darauf, dass Ihre neue Website kaum exklusiv sein wird. Wenn das Ergebnis doch Ihren Vorstellungen nicht entspricht, wird der Geizige eine neue Website bestellen und somit doppelt zahlen.

Einer professionellen Webagentur kann man bedeutend mehr Vertrauen schenken, denn diese hat eigene Webdesigner, Software-Architekten, Programmierer und Spezialisten für Online-Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Bitte denken Sie daran, dass alle diese Fachleute monatlich bezahlt werden sollten, es gibt auch viele andere Kosten, die eine Webagentur zu decken hat. Bei solchen Webagenturen wird der Preis natürlich höher sein, man kann aber sicher sein, dass eine neu erstellte Website allen Ihren Erwartungen entspricht. Eine professionelle Webagentur bemüht sich, möglichst viele Informationen von dem Auftraggeber zu bekommen, um seine Bestrebungen und Ziele besser zu verstehen.

Die Webgestaltung und Layout ist bei der Website-Erstellung von großer Bedeutung. Dadurch bietet sich die Chance an, einen guten ersten Eindruck auf potentielle Kunden zu machen und deren Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Diese bestimmen, ob der Besucher sich auf der Website zurechtfindet und wiederkommt. Der Designpreis wird durch die einzelnen Besonderheiten und ganze Bildkomposition bestimmt, das exklusive Webdesign ist natürlich teurer als eine einfache Lösung. Das ist mit der Mode zu vergleichen. Der speziell für Sie genähte einzigartige Anzug kostet immer bedeutend mehr, als der von einem Fließband.

Bestimmen Sie aber für sich selbst, ob für Sie die Qualität oder der Preis entscheidend ist. Stellen Sie aber von Anfang an mit der Webagentur fest, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Letzte Änderung am Freitag, 30 März 2012 08:16

1 Kommentar

  • Kommentar-Link Rudolf Bösiger Montag, 12 März 2012 08:16 gepostet von Rudolf Bösiger

    Guten Tag

    Erklärt man Kunden, dass die Website Kosten nicht per se entstehen, sondern das Ergebnis ihrer Online Strategie ist, wird vielen klar, um was es geht bei der Budgetierung einer Website-Erstellung: Um das Festlegen der Basis-Zielwerte Funktion, Design und Vermarktung. Die Agentur wird dann im Rahmen des für den Kunden vernünftigen einen entpsrechenden Vorschlag ausarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

 

Wünschen Sie weitere Informationen?

Wir beraten Sie gerne kostenlos und ganz unverbindlich

Rufen Sie uns an:+49 (2102) 4414900
 

­Angebot anfordern

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir werden Sie umgehend kontaktieren.
* Pflichtfelder

Warum entscheiden sich Kunden für uns?

  • Anfrage und Angebot kosten bei uns nichts
  • Wir wissen Ihre persönlichen Daten zu schätzen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
  • Unserer Beratung liegen langjährige Erfahrungen zugrunde
  • Transparenter Projektablauf und offene Kommunikation
  • Qualitative Leistungen auf den Basis von modernen Technologien
  • Langfristiges Support