Montag, 12 November 2012 00:00

Automatisierung der Produkterfassung bei einem Onlineshop

geschrieben von 
Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Produktverwaltung kann richtig viel Zeit in Anspruch nehmen, denn Sie müssen Fotos hochladen, Produktbeschreibung erstellen, Produkt zu einer Kategorie zuordnen und und und... In diesem Artikel wird die Rede davon sein, wie man diesen Prozess vereinfachen kann.

Wählen Sie die optimalen Datenquellen aus Sie können ihre Daten grundsätzlich

  • irgendeinem oder mehreren Produktkatalogen entnehmen;
  • selbst erstellen;
  • von irgendwelcher anderen Quelle beziehen.

Wenn Ihre Datenquelle die Daten in einem elektronischen Format liefert, kann die Produkterfassung immer automatisiert werden, es ist nur die Frage der Zeit und Ihres Budgets.

Import der Daten aus Textdateien

Am verbreitesten ist der Import der Daten aus CSV-Dateien. Diese sind strukturierte Tabellen in Textformat und können einfach und bequem in Excel bearbeitet werden. Beim Import aus Excel-Dateien sollten ebenfalls keine großen Probleme entstehen, denn für die inzwischen schon fast in jeder Programmiersprache existiert eine kostenlose Bibliothek, die mit den Daten sehr gut umgehen kann.

Import der Daten aus anderen Datenbankformaten

Möglich ist auch der Import aus anderen Datenbankformaten, egal ob es Access, db2, FoxPro oder andere Datenbank ist. Dieser Prozess ist komplizierter und stellt besondere Anforderung sowohl an die Programmiersprache als auch an den Programmierer selbst. Falls es keine Bibliotheken zum Datenextrahieren gibt, müssen diese extra geschrieben werden, was ziemlich aufwendig sein kann.

Import der Daten mittels Webservice/API

Dies ist ohne Zweifel die professionellste und die modernste Art, die Daten unter unterschiedlichen Systemen auszutauschen. Bei dieser Technologie werden die Daten in XML-Format übertragen. Dank XML können nicht nur die Produktdaten, sondern auch die Kunden- und Bestellinformationen synchronisiert werden.

Import der Daten von HTML-Seiten

Einige Produktkataloge werden in HTML-Format erfasst, damit der Benutzer bequem über diese stöbern kann. Solche Produktkataloge sehen schön aus, sind aber nicht besonders als Datenquelle bequem. Wenn der Datenanbieter keine andere Schnittstelle bietet, können auch alle notwendigen Daten aus diesem Format extrahiert werden, vorausgesetzt der Anbieter hat nichts dagegen, wenn Sie die Daten von seiner Website parsen.

Import von Bildern in den Onlineshop

Das Hochladen der Bilder, wenn Sie mehrere tausende Produkte haben, kann richtig viel Zeit kosten. Hier gibt es grundsätzlich 2 Möglichkeiten. Zum einen können die Produktdaten einen Link beinhalten, über welchen die Bilder herunterladen und in der Datenbank des Onlineshops registriert werden können. Zum anderen kann man die Bilder auf den Server selbst hochladen und diese später mittels eines speziell erstellten Skripts in die nötigen Formate umwandeln.

Probleme mit der Kategorisierung

Fast immer ist es so, dass die Kategorien in Ihrem Shop von den Kategorien in Ihren Datenquellen abweichen. Damit Sie sich später die Zuordnung jedes einzelnen Produktes zu einer oder mehreren Kategorien einsparen können, kann ein Kategorie-Mapping erstellt werden. Dieses bestimmt welche Fremdkategorie Ihrer Produktkategorie entspricht. Dieses kann entweder in der Datei mit den zu importierenden Daten, oder in einer separaten Datei erfasst werden. Wenn der Import kein einmaliges Vorgehen darstellt, wäre die Erfassung einer separaten Datei vorzuziehen, denn diese kann einfach aktualisiert und erweitert werden und Sie machen es nur an einer Stelle.

Produkterfassung und -katalogisierung ist ein aufwendiger Prozess, der inzwischen immer automatisiert werden kann. Heutzutage sind fast alle Produktdaten elektronisch verfügbar und somit können dank niedrigerem oder höherem Programmierungsaufwand strukturiert und in Ihren Onlineshop importiert werden. Wenn die Daten über bestimmte Zeitabstände zu aktualisieren sind, können die Import-Skripte automatisch auf ihrem Server ausgeführt werden, so dass der Shopbetreiber gar nichts manuell machen soll. Natürlich gibt es auch Automatisierungsmöglichkeiten bei hier nicht beschriebenen Prozessen. Jeder Shop kann eigene Besonderheiten haben.

Lassen Sie sich von einem kompetenten IT-Fachmann beraten, was gerade in Ihrem Fall am besten zu tun ist. Denken Sie daran, dass die intensivere Ausnutzung von IT-Technologien Ihnen einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil erschaffen kann.

Letzte Änderung am Dienstag, 15 Juli 2014 06:22

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

­Angebot anfordern

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie bitte dieses Formular aus. Wir werden Sie umgehend kontaktieren.
* Pflichtfelder

Warum entscheiden sich Kunden für uns?

  • Anfrage und Angebot kosten bei uns nichts
  • Wir wissen Ihre persönlichen Daten zu schätzen
  • Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt
  • Unserer Beratung liegen langjährige Erfahrungen zugrunde
  • Transparenter Projektablauf und offene Kommunikation
  • Qualitative Leistungen auf den Basis von modernen Technologien
  • Langfristiges Support